Neben den üblichen gynäkologischen Operationen im besonderen:

  • Offene und minimal invasive Eingriffe
  • Laparoskopische Eingriffe (Bauchspiegelung) bei Erkrankungen der Gebärmutter, der Eileiter oder Eierstöcke, bei Schmerzzuständen im Unterbauch z.B. bei Verwachsungen oder Endometriose, Sterilität
  • Hysteroskopische Eingriffe (Gebärmutterspiegelung) bei Blutungsstörungen, Myomen und Polypen, Sterilität
  • Harninkontinenzbehandlung
  • Brustoperationen
  • Kaiserschnitt

Ambulante und stationäre Operationen werden in der Klinik mit modernsten Methoden in persönlicher Umgebung durchgeführt, ggf. unter Beizug von Ultraspezialisten.

Unter der Voraussetzung der entsprechenden Zusatzversicherung werden Sie auch während Ihrem Spitalaufenthalt persönlich von Prof. Bajka betreut.